Wer macht was in der Datenwerkstatt – und was?

Vita

Marc Weber - Ihr AnsprechpartnerIhr Ansprechpartner

Marc Weber

Jahrgang 1972, studierte an der Universität Augsburg Wirtschaftswissenschaften, und arbeitete anschließend fünf Jahre bei einem Hersteller betriebswirtschaftlicher Software als Consultant, Supportleiter und an der Weiterentwicklung der Standardsoftware. Seither arbeitet er selbständig und konzipiert, entwickelt und betreut BI- und andere Unternehmens-Anwendungen - webbasiert, für Mobilgeräte, oder als Desktop-Applikationen. Sein Schwerpunkt sind Business Intelligence-Lösungen, von Analyse der Geschäftsanforderungen bis zur Implementierung der Lösung. Dass er viele Unternehmens-Anwendungen entwickelt hat, hilft ihm bei der Auswahl des richtigen Werkzeugs für ein Problem, und beim Gespräch mit IT-Kollegen.

Projektbeispiele

Projektbeispiele

  • Medizintechnik, Erlangen: Konzept und Prototypentwicklung Datawarehouse-Lösung für Qualitätssicherung medizinischer Großgeräte (Datenbankdesign, ETL-Strecken, SSAS-Cubes, Reporting)
  • Meßgeräte/Optik u.a., Oberkochen: Betreuung SQL Server DWH und aufsetzende Anwendungen; Hauptdatenquelle SAP ERP mit Theobald-Extraktoren; Standardreporting Marketinganwendung
  • Großhandel, Stuttgart/Weinstadt: Konzept und Implementierung Datawarehouse, SSAS-Cubes, Reporting mit SSRS und Crystal Reports; Webanwendung Info-Dashboards (Multiclient-Websocket-App auf Meteor.js)
  • Automotive, Ulm: Konzept/Implementierung Datawarehouse und ETL-Strecken, SSAS-Datenbanken/Cubes, Reporting, Geodaten-Analysen, agiles Vorgehen nach Scrum
  • Großhandel, Solingen: Konzept und Implementierung Standardreporting SSRS, OLAP-Cubes in Mondrian, Verwendung des webbasierten OLAP-Analysetools saiku
  • Großhandel, Stuttgart: Webanwendungen Produktionszeiterfassung und LVS-Funktionen, PDF-Autodrucklösung Formulare und Etiketten, Barcodeserver, Konsolidierung Schnittstellen vom SAP Business One-ERP zu Webshop/Lager/PIM
  • Verlagslogistik, Stuttgart: Anwendungsmigration Faktur und Leistungsabrechnung
  • CNC-Maschinen-Serviceunternehmen, Köln: Offline-Servicelösung an ERP Navision, Winforms-Anwendung mit kompletter Serviceabwicklung, bidirektionale Datenübermittlung mittels lokalem SQL Server und Mergereplication, Schnittstellen zu Navision-DB und Plantafelanwendung
  • Kaffeemaschinen-Aufsteller, Osnabrück: Online-Servicelösung an ERP Navision
  • Hobelwerk, Sulzbach an der Murr: Online-Produktionsrückmeldung webbasiert an ERP Navision; Offline-Lageranwendung (.NET CF Anwendung mit SQL Server CE und Replikation; Endgerät Windows Mobile PDA mit Laserscanner; Datenreplikationslogik)
  • Werbemittel-Produktion und -Großhandel, Köln: Individueller B2B-Webshop auf Basis ASP.NET, Online-Schnittstellen Preisermittlung/Bestandsauskunft, SQL Server Volltextsuche, Ajax-Controls
2017 DatenWerkstatt | Marc Weber